Naturheilpraxis Esther Bahnmüller
Naturheilpraxis Esther Bahnmüller

Dorn-Breuss-Therapie

Die Dorn-Breuss Therapie kombiniert die Dorn-Methode zur Korrektur von Wirbelfehlstellungen mit der Breuss-Massage, einer sanften Behandlung der Wirbelsäule.

Die Dorn-Methode  ist eine Therapie um  Gelenke und Wirbelsäule in ihre gesunde Lage zurück zu bringen.
Durch eine Fehlstellung der Wirbel können Nerven in ihrer Funktion gestört werden, wodurch Schmerzen, Sensibilitäts- oder Funktionsstörungen entstehen.
Durch sanftes Zurechtrücken des verstellten Wirbels können diese Beschwerden behoben werden.

Die Breuss-Massage ist eine streckende und sanfte Massage, die direkt auf der Wirbelsäule durchgeführt wird.

Elektroakupunktur nach Dr.Voll

 

Es handelt sich hierbei um die funktionsanalytische Systemdiagnosik und -therapie.

Die biometrische Systemdiagnosik (B.S.) gehört zu den medizinisch biologischen ganzeithlichen Diagnose- und Behandlungsmethoden. Vor mehr als 40 Jahren wurde sie vom deutschen Landarzt Dr.Reinhold Voll entwickelt. Sie stellt eine Erweiterung der Heilmöglichkeiten ohne wesentliche Nebenwirkungen dar.

Die Grundlage für die EAV nach Dr. Voll bildet die klassische, chinesische Akupunktur mit der Lehre vom Energiekörper des Menschen.

Wie erfolgt die Testung ?
Zwischen  den menschlichen Organen, dem Gewebe und den Akupunkturpunkten besteht ein energetisch-dynamisches Gleichgewicht. Mit Hilfe eines Tasters, an dem eine Punktelektrode angebracht ist, mißt der Therapeut an Händen und Füßen elektrische Leitfähigkeitsveränderungen an den Akupunkturpunkten der Haut.

Der energetische Zustand des menschlichen Organismus wird durch schädliche Umwelteinflüsse, Medikamente, Gifte, Insektizide, Viren, bakterien, Herde und Störfelder verändert. Diese kaum meßbaren Faktoren können mit der  EAV diagnostiziert werden.
Energetische Vorgänge und funktionelle Störungen gehen den Organkrankheiten voraus, so daß auch eine Frühdiagnose einer drohenden Krankheit erstellt werden kann.
Die gefundenen Teststubstanzen sind in homöopatischer Form auch die Heilmittel. Nach dem Medikamententest  wird dann der Behandlungsplan festgelegt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis